Die folgende Liste früherer Reinhold-Baer-Kolloquien ist leider noch lückenhaft. Für Hinweise zu ihrer Vervollständigung wäre ich dankbar. Markus Stroppel

Eine Erinnerung von Heinz Lüneburg an den Anlass zur Einrichtung des Baerkolloquiums finden Sie hier.


Einen ausführlicheren historischen Rückblick gab Günter Pickert anlässlich des 100. Reinhold-Baer-Kolloquiums im Sommer 2013.

Dieser Rückblick ist auch im Journal of Geometry erschienen.

Reinhold Baer
Reinhold Baer
Foto: Konrad Jacobs

Aktuell

Winter 2018/2019 (19.1.19), Magdeburg

Christian Lehn (Chemnitz): Limit theorems in topological data analysis
Petra Schwer (Magdeburg): Analoga des Kostantschen Konvexitätssatzes für affine Grassmannsche und affine Fahnenvarietäten
Christian Günther (Paderborn): Flat polynomials, low autocorrelation sequences, and difference sets
Milena Wrobel (Leipzig): A combinatorial tool for Fano varieties

www.math.ovgu.de/Baer.html


Vergangene

Sommer 2018 (23.6.18), Würzburg

Andreas Wenz (Würzburg): Explizite Realisierungen großer Galoisgruppen
Gábor Nagy (Szeged und Budapest): Inherited conics in Hall planes
Wolfgang Willems (Magdeburg): Codes in Gruppenalgebren
Shuxing Li (Hongkong, z.Z. Magdeburg): Formal duality in finite abelian groups

Winter 2017/2018 (20.1.2018), TU Braunschweig

Max Horn (Giessen): Kac-Moody Symmetric Spaces
Tobias Moede (Braunschweig): The groups of order pn · q, n ≤ 5
Linus Kramer (Münster): Automatic Continuity

Sommer 2017 (24.6.17), Gent

Bertrand Rémy (Palaiseau): Wonderful compactifications of Bruhat–Tits buildings
Michael Joswig (Berlin): Matroids from hypersimplex splits
Karsten Naert (Gent): Suzuki–Ree groups as algebraic groups over F√p
Jost-Hinrich Eschenburg (Augsburg): Rosenfeld Planes

Winter 2016/2017 (21.1.17), TU Berlin

Gunter Malle (Kaiserslautern): Products and commutators of classes
Silvia Sabatini (Köln): 12, 24 and beyond
Koen Thas (Gent): Projective representation of translation generalized quadrangles
Kristin Shaw (TU Berlin): Chern-Schwarz-Macpherson classes of matroids

Sommer 2016 (21.5.16), Magdeburg

Johannes Hofscheier (Magdeburg): Gitterpolytope, Bernoulli-Funktionen und lineare Codes
Andreas Thom (Dresden): Laws for finite groups
Yue Zhou (Augsburg): Hyperovals in Knuth’s binary semifield planes
Achill Schürmann (Rostock): Symmetrische Polyeder - Von Platon zur Computermathematik

Winter 2015/2016 (14.11.15), Gießen

Gedenkkolloquium für Herrn Prof. Dr. G. Pickert

Albrecht Beutelspacher (Gießen): Günter Pickert - Ein Jahrhundert Mathematik
Hans-Georg Weigand (Würzburg): Rettet die Kegelschnitte - Argumente für eine (digitale) Wiederbelebung eines in der Bildungs- und Kompetenzlandschaft vergessenen Themas der Geometrie
Dieter Jungnickel (Augsburg): Konfigurationen in endlichen projektiven Geometrien
Karl Heinrich Hofmann (Darmstadt-Tulane): Strukturmathematik: In Memoriam Günter Pickert (1917 - 2015)

Sommer 2015 (30.05.15), Würzburg

Gabriele Nebe (Aachen): Berechnung von Einheitengruppen von Ordnungen
Joachim König (Würzburg): Monodromiegruppen rationaler Funktionen über ℚ
Gábor Nagy (Szeged, z.Z. Würzburg): Finite k-nets in projective planes
Bernhard Mühlherr (Gießen): Moufang-Bäume

Winter 2014/2015 (08.11.14), Braunschweig

Norbert Knarr (Stuttgart): Clifford-Parallelismen und Oktaven
Kai-Uwe Bux (Bielefeld): Separability of Free Groups and Surface Groups
Katrin Tent (Münster): Scharf 2-fach transitive Gruppen
Benjamin Matschke (Bonn): Massepartitionen und Tverbergsätze im projektivem Raum

Sommer 2014 (24.05.14), Gent

Dieter Betten (Kiel): Topological parallelisms in P3(ℝ)
Felix Rehren (Birmingham): Nonassociative algebras from idempotents
Koen Struyve (Gent): Characterizations of Veroneseans of arbitrary degree
Martin W. Liebeck (Imperial College London): Word maps on finite groups

Winter 2013/2014 (23.11.13), Kaiserslautern

Michael Cuntz (Kaiserslautern): Arrangements with symmetries
Kai-Uwe Schmidt (Magdeburg): Difference sets, correlations, and flat polynomials
Markus Stroppel (Stuttgart): Old an new on U(nitals)
Oliver Krauß (Braunschweig): Geometrische Charakterisierung von Veronesemannigfaltigkeiten

Sommer 2013 (1.6.13), Gießen

100. Reinhold-Baer-Kolloquium

Günter Pickert (Gießen): Begrüßung mit einigen historischen Bemerkungen zum Baer-Kolloquium
Peter Müller (Würzburg): Mathieugruppen als Galoisgruppen
Ferdinand Ihringer (Gießen): Erdős-Ko-Rado Mengen in endlichen Polarräumen
Ulrich Dempwolff (Kaiserslautern): Bilineare duale Hyperovale
Alexander Pott (Magdeburg): Planare und (shifted) bent Funktionen

Winter 2012/2013 (1.12.12), Erlangen

Theo Grundhöfer (Würzburg) Nicht-Dicksonsche Fastkörper
Stephanie Cupit (Bochum): Real structures on wonderful varieties
Meinolf Geck (Stuttgart): Involution in Coxeter groups
Richard M. Weiss (Tufts University): The local structure of Bruhat-Tits buildings

Sommer 2012 (23-24.3.12), Magdeburg

Klaus Metsch (Giessen): Extremal structures in projective spaces and polar spaces
Marco Buratti (Perugia): A collection of cyclotomic conditions for the existence of some combinatorial designs
Vladimir Tonchev (Houghton): On designs, codes, and finite geometry
Simeon Ball (Barcelona): An alternative way to generalise the pentagon
Leo Storme (Gent): Tight sets in finite classical polar spaces

Winter 2011/2012 (29.10.11), Würzburg

Gabor Nagy (Szeged, Ungarn): 3-Nets realizing a group in a projective plane
Norbert Knarr (Stuttgart): Polaritäten von Moufang-Ebenen
Matthias Grüninger (Bielefeld): Moufang-Zwillingsbäume
Ralf Köhl, geb. Gramlich (Giessen): Zur Struktur moufangscher topologischer Zwillingsgebäude

Sommer 2011 (28.5.11), Braunschweig

Sebastian Weiss (Giessen): Zur Klassifikation von Zwillingsgebäuden
Rebecca Waldecker (Halle): Das Zp* - Projekt
Max Horn (Braunschweig): Involutionen von Moufangpolygonen
Dieter Betten (Kiel): Topologische Parallelismen des 3-dimensionalen projektiven Raumes

Winter 2010/2011 (20.11.10), Stuttgart

Stefan Immervoll (Swiss Life, Zürich): Absolute Punkte glatter Polaritäten
Helmut Salzmann (Tübingen): Zur Klassifikation kompakter Ebenen
Rainer Löwen (Braunschweig): Gedanken zur Ebenen-Klassifikation
Koen Thas (Gent): Skew translation quadrangles, special groups and forms
Michael Joswig (Darmstadt): Splitzerlegungen konvexer Polytope

Sommer 2010 (12.6.10), Gent

Anja Steinbach (Gießen): Moufang polygons in Chevalley groups
Rainer Löwen (Braunschweig): Characterizing smooth projective planes
Jan De Beule (Ghent): Point sets in AG(n,q) (not) determining certain directions
Wolfgang Bertram (Nancy): Associative geometries

2000-2009

Winter 2009/2010 (7.11.09), Kaiserslautern

Wolfgang Willems (Magdeburg): Extremale Codes und Automorphismen
Klaus Metsch (Gießen): Unterstrukturen in endlichen Polarräumen
Peter Müller (Würzburg): Scharf transitive Mengen von Permutationen
Michael Huber (Tübingen): Designs und Informationstheorie
Karl Strambach (Erlangen): Der Aufbruch der Geometrie um Reinhold Baer in Frankfurt und seine Protagonisten - In Gedenken an Heinz Lüneburg

Sommer 2009 (6.6.09), Gießen

Nils Scheithauer (Darmstadt): Lie Algebren und automorphe Formen
Leo Storme (Gent): Linear codes meeting the Griesmer bound and minihypers: two interacting topics
Jost Eschenburg (Augsburg): Penrose-Muster und die Besonderheit der Zahl 5
Theo Grundhöfer (Würzburg): Projektivitätengruppen endlicher Ebenen

Winter 2008/2009 (6.12.08), Erlangen

Christine Bessenrodt (Hannover): Die Brauersche Blockaufteilung regulärer Konjugationsklassen
Helge Glöckner (Paderborn): Struktur der total unzusammenhängenden Kontraktionsgruppen
Claus Scheiderer (Konstanz): Hilberts Theorem über positive ternäre Quartiken
Bernhard Mühlherr (Gießen): Kodistanzen auf Gebäuden

Sommer 2008 (7.6.08), Würzburg

Richard Weiss (Tufts University): Locally finite affine buildings
Gunter Malle (Kaiserslautern): Über die Anzahl der Konjugiertenklassen einer endlichen Gruppe
Catharina Stroppel (Bonn): Von Fixpunktvarietäten zu endlichdimensionalen Algebren
Linus Kramer (Münster): Grobe Äquivalenzen euklidischer Gebäude

Winter 2007/2008 (26.1.08), Braunschweig

Dietrich Burde (Wien): Degenerations and Deformations of (pre)-Lie algebras
Ioachim Pupeza (München): Eine Charakterisierung zweidimensionaler glatter projektiver Ebenen
Agota Figula (Debrecen): Loops auf Sphären
Christoph Hering (Tübingen): Maximale partielle Ebenen

Sommer 2007 (9.6.07), Tübingen

Gabor Korchmaros (Potenza): Automorphism groups of algebraic curves over a field of positive characteristic
Matthias Grüninger (Tübingen): Die 5-lokale Geometrie der Lyonsgruppe
Reinhard Laue (Bayreuth): Konstruktion von t-Designs
Simon Huggenberger (Gent): Punkt-Geraden-Räume von unendlichem Rang

Winter 2006/2007 (20.1.07), Stuttgart

Eva Maria Feichtner (Stuttgart): Tropische Diskriminanten
Tom De Medts (Gent): A modern look at PSL2(q)
Sigrun Ortleb (Kassel): Zur Klassifikation 4-dimensionaler Translationsebenen
Ulrich Dempwolff (Kaiserslautern): Symmetrische Designs mit vorgegebener Automorphismengruppe

Sommer 2006 (10.6.06), Gent

Nick Gill (Cambridge): Transitive projective planes
Karel Dekimpe (Kortrijk, Leuven): Affine actions on nilpotent Lie groups
Koen Thas (Ghent): Kantor families, normal F-factors and local Moufang properties
Thorsten Theobald (Berlin): Tropical geometry

Gruppenbilder: Bild 1 Bild 2

Winter 2005/2006 (21.1.06), Kaiserslautern

G. Malle (Kaiserslautern): Elementeordnung und Sylowstruktur
A. Pott (Magdeburg): Zur Geometrie von nichtlinearen Abbildungen über endlichen Körpern
H. Martini (Chemnitz): Altes und Neues zum Fermat-Torricelli-Problem
M. Schmidt (Halle): Eine Serie von Hadamard Designs

Sommer 2005 (18.6.05), Gießen

Markus Stroppel (Stuttgart): Polaritäten kompakter projektiver Ebenen
Hendrik Van Maldeghem (Ghent): Baer Subgeometries
Martin Henk (Magdeburg): Minkowskis sukzessive Minima
Andreas Klein (Kassel): Partielle Ovoide in endlichen klassischen Polarräumen

Winter 2004/2005 (22.1.05), Darmstadt

Pierre-Emmanuel Caprace (Bruxelles): Automorphisms of infinite dimensional groups
Gabriele Nebe (Aachen): Codes und Invariantentheorie
Ruth Kellerhals (Fribourg): Coxetergruppen in der hyperbolischen Geometrie
Katrin Tent (Birmingham/Bielefeld): Moufang-Bedingungen

Sommer 2004 (22.5.04), Erlangen

Doris Wagner (Erlangen): Homogene Ovale in p-adischen Ebenen
Dieter Jungnickel (Augsburg): Neo-Differenzmengen
Peter Müller (Heidelberg): Permutationsgruppen, Zahlentheorie und Geometrie
Nils Rosehr (Würzburg): Stabile Graphen und verallgemeinerte Polygone

Winter 2003/2004 (1.11.03), Würzburg

Nils Rosehr (Würzburg): Affine Vierecke
Ludwig Bröcker (Münster): Grundlagen der reellen algebraischen Geometrie
Dorothee Schüth (Berlin): Gruppenoperationen und isospektrale Metriken
Bernhard Mühlherr (Brüssel): Das Isomorphieproblem für Coxetergruppen

Sommer 2003 (14.6.03), Braunschweig

Helge Glöckner (Darmstadt): Differentialrechnung und Liegruppen über beliebigen topologischen Körpern
Gerhard Hiß (Aachen): Über eine aus der Fermat-Gleichung gebildete Familie von Inzidenzstrukturen
Karel Dekimpe (Kortrijk): Crystallographic actions of polycyclic-by-finite groups
Norbert Knarr (Würzburg): Polare Räume, BLP-Mengen und verallgemeinerte Vierecke

Winter 2002/2003 (9.11.02), Tübingen

Barbara Baumeister (Halle): Gruppen und Geometrien
Bernd Fischer (Bielefeld): Zur Situation der Gruppentheorie
Michael Huber (Tübingen): Fahnentransitive Steiner 3-Designs
Linus Kramer (Würzburg): Liegruppen und affine Gebäude: ein algebraischer Beweis der Margulis-Vermutung

Sommer 2002

ausgefallen

Winter 2001/2002 (24.11.01), Stuttgart

Hans Havlicek (Wien): Kettengeometrien über Schiefkörpern
Nils Rosehr (Würzburg): Von topologischen Ebenen zu stabilen Graphen
Karl-Hermann Neeb (Darmstadt): Wurzelgraduierte Gruppen: Varianten klassischer Gruppen mit unendlichdimensionalen Koordinaten
Dieter Betten (Kiel): Taktische Zerlegungen, Konfigurationen und lineare Räume

Sommer 2001 (30.6.01), Kaiserslautern

D. Held (Mainz): Konstruktion symmetrischer Designs
W. Lempken (Essen): Sphärische Designs und Minima in Gittern
C. Hering (Tübingen): Spärliche Codes und Steiner-Systeme
Tran van Trung (Essen): Traceability schemes: a combinatorial approach

Winter 2000/2001 (17.2.01), Gießen

Stefan Immervoll (Tübingen): Isoparametrische Hyperflächen und glatte verallgemeinerte Vierecke
Benno Artmann (Göttingen): Die Grundlegung der Geometrie bei Euklid und Hilbert
Albrecht Beutelspacher (Gießen): Auf dem Weg zu einem Mathematikmuseum in Gießen
Hubert Kiechle (Hamburg): K-Loops

Sommer 2000 (20.5.00), Darmstadt

Linus Kramer (Würzburg): Schleifengruppen und Gebäude
Alexander Pott (Magdeburg): Zur Geometrie von Differenzmengen mit den klassischen Parametern
Rainer Löwen (Braunschweig): Selbstorthogonale kompakte Spreads und Unitale in topologischen Translationsebenen
Andrea Blunck (Wien): Eine Verallgemeinerung des Begriffs der Kettengeometrie

1990-1999

Winter 1999/2000 (4.12.99), Erlangen

Volkmar Welker (Marburg): Komplexe von Graphen: Von der Informatik zu Knoteninvarianten
Gerhard Burde (Frankfurt): Konstruktion und Invarianten von 3-dimensionalen Mannigfaltigkeiten
Michael Dettweiler (Heidelberg): Kurven auf Hurwitzräumen und ein Algorithmus von Katz
Peter Maier (Darmstadt): Über eine Klasse von Lie-Gruppen, die planare Partitionen gestatten

Sommer 1999 (12.6.1999), Würzburg

Norbert Knarr (Braunschweig): Ableitbare affine Ebenen und Translationsebenen
Peter Kramer (Tübingen): Quasikristalle - Atomare Strukturen aus quasiperiodischen Gittereinbettungen
Katrin Tent (Würzburg): Gruppen und Polygone von endlichem Morley-Rang
Richard Weiss (Boston): Moufang Polygons

Winter 1998/1999 (21.11.1998), Braunschweig

Ludwig Danzer (Dortmund): Streng geordnete aperiodische Strukturen und Quasikristalle
Wolfgang Bertram (Clausthal): Über die Geometrie von Jordan- und Lie-Strukturen
Michael Joswig (Berlin): Nachbarschaftliche kubische Polytope
Joseph Thas (Ghent): Recent Results on Finite Generalized Polygons

Sommer 1998 (4.7.1998), Tübingen

P.-H. Zieschang (Kiel): Über die Bedeutung der Assoziationsschemata für die Theorie der Gebäude und umgekehrt
B. Mühlherr (Dortmund): Zur Klassifikation von Zwillingsgebäuden
V. Batyrev (Tübingen): Kombinatorische Invarianten konvexer Polytope und ihrer Dualität
F. DeClerck (Gent): Linear representations of geometries
K. Strambach (Erlangen): Helmut Salzmann und die Geometrie

Winter 1997/1998 (24.1.1998), Stuttgart

T. Grundhöfer (Würzburg): Fahnen-homogene verallgemeinerte Polygone
E. Heintze (Augsburg): Liegruppen und Untermannigfaltigkeiten
B. Stellmacher (Kiel): Geometrische Aspekte der lokalen Gruppentheorie
H. Löwe (Braunschweig): Cartansche Gewichte in topologischen Translationsebenen

Sommer 1997 (31.5.97), Kaiserslautern

G.M. Greuel (Kaiserslautern): Zur Geometrie von Familien singulärer Kurven
C. Hering (Tübingen): Große Primteiler der Ordnung einer endlichen linearen Gruppe
P. Gritzmann (Trier): Computational Convexity
A. Guthmann (Kaiserslautern): Johanis Kepleri Mysterium Cosmographicum

Winter 1996/1997 (1.12.97), Giessen

A. Blunck (Darmstadt): Geometrien zu einigen linearen Gruppen über Ringen
A. Kreuzer (München): Scharf zweifach transitive Gruppen, K-loops und relativistische Geschwindigkeitsaddition
H. Martini (Chemnitz): Das Fermat-Torricelli-Problem - geometrische und historische Aspekte
L. Kramer (Würzburg): Veronese-Darstellungen verallgemeinerter Vierecke

Sommer 1996 (29.6.96), Darmstadt

J. Ueberberg (Giessen): Frobenius-Geometrien
W. Kühnel (Stuttgart): Zerlegte Mannigfaltigkeiten und ihre Automorphismengruppen
H. Salzmann (Tübingen): Methoden der Klassisfikation 16-dimensionaler Ebenen
M. Stroppel (Darmstadt): Gruppen mit vielen Automorphismen

Winter 1995/1996 (25.11.95), Erlangen

B. Polster (Christchurch): Einkreisung von Kreisebenen
B. Schmidt (Augsburg): Zur Klassifikation von Differenzmengen
O. Kowalski (Prag): Hypersurfaces whose second fundamental form has rank 2
H.-P. Seidel (Erlangen): Polarformen und B-Splines über Dreiecken

Sommer 1995 (20.5.95), Würzburg

J. Eisfeld (Giessen): Distantheit von Untergeometrien der Ordnung q von PG(d,qt)
L. Kramer (Würzburg): Verallgemeinerte Polygone in guten Kategorien
H. van Maldeghem (Gent): The magic world of Jacques Tits
A. Cohen (Eindhoven): Finite subgroups of exceptional Lie groups

Winter 1994/1995 (21.1.95), Braunschweig

R. Scharlau (Dortmund): Extremale Gitter im euklidischen Raum
B. Baumeister (Berlin): Fahnentransitive duale erweiterte Gitter
P. Cameron (Queen Mary College, London): Cofinitary permutation groups
A. Schroth (Braunschweig): Topologische Vierecke und topologische Kreisgeometrien

Sommer 1994 (11.6.94), Tübingen

H. Karzel (München): K-Loops mit linearen Inzidenzstrukturen und hyperbolische Geometrie
R. Bödi (Tübingen): Glatte stabile Ebenen und deren Automorphismengruppen
J. Otte (Kiel): Glatte Translationsebenen
J. André (Saarbrücken): Nichtkommutative Inzidenzgeometrie

Winter 1993/1994 (22.1.94), Mainz

J. Cofman (Erlangen): Die Rolle der Geometrie im Mathematikunterricht
N. A’Campo (Basel): Kreispackungen
M. Greferath (Duisburg): Affine und projektive Verbandsgeometrie im Überblick
E. Schröder (Hamburg): Characterizations of geometrical mappings under mild hypotheses - Über ein modernes Forschungsgebiet der Geometrie

Sommer 1993 (8.5.93), Kaiserslautern

D. Hachenberger (Kaiserslautern): Freie Elemente in endlichen Körpern
P. Schreiber (Greifswald): Die kleinen Werke Euklids
H. Mäurer (Darmstadt): Symmetrien reeller Ovale
S. Hildebrandt (Bonn): Über Minimalflächen mit freiem Rand

Winter 1992/1993 (14.11.92), Darmstadt

U. Dempwolff (Kaiserslautern): Die Translationsebenen der Ordnung 27
W.D. Geyer (Erlangen): Überlagerungen Riemannscher Flächen
D. Betten (Kiel): 4-dimensionale projektive Ebenen mit 6-dimensionaler Kollineationsgruppe
A. Blunck (Darmstadt): Über Moufang-Klingenberg-Ebenen

Sommer 1992 (27.6.92), Giessen

H. Zeitler (Bayreuth): Altes und Neues über Steiner-Tripelsysteme
H. Tecklenburg (Gießen): Projektive Ebenen kleiner Ordnung
M. Stroppel (Darmstadt): Endomorphismen topologischer Ebenen
K. Bezdek (Budapest): Covering the space by convex bodies

Winter 1991/1992 (7.12.91), Erlangen

J. Rohlfs: Kohomologische Invarianten lokal-symmetrischer Räume
G. Tallini (Rom): (n)-varieties in a linear space
A. Karger: Pseudo-Riemannian geometry and robotics
J. Tillmann (Erlangen): Ovale und Ovoide über p-adischen Körpern

Sommer 1991 (11.5.91), Braunschweig

A. Herzer (Mainz): Neues und Altes aus der Theorie der Kettengeometrien
E. Eisele (Stuttgart): Topologische Ternärkörper und toplogische projektive Ebenen.
H. Van Maldeghem (Gent): Buekenhout geometries, Tits buildings, Moufang polygons, Desargues configurations and Baer’s theorem
Kleinschmidt (Passau): Konvexe Polytope und torische Varietäten

Winter 1990/1991 (15.12.90), Mainz

H. Havlicek (Wien): Über einige duale Faserungen
G. Törner (Duisburg): Von den Hjelmslev-Ringen zu den Dubrovin-Ringen
F. Hirzebruch (Bonn): Konfigurationen von Geraden und Kegelschnitten der Ebene
R. Frank (Hamburg): Ein lokaler Fundamentalsatz für Projektionen

Sommer 1990 (28.4.90), Giessen

G. Fischer (Düsseldorf): Modelle algebraischer Flächen
F. Mazzocca (Napoli): Nuclei: results and problems
A. Pott (Gießen): Quasireguläre Kollineationsgruppen endlicher projektiver Ebenen
N. Knarr (Braunschweig): Nichtexistenzsätze für verallgemeinerte n-Ecke

1980-1989

Winter 1989/1990 (28.10.89), Tübingen

R. Blind (Stuttgart): Über regulär-seitige Polytope und ihre Symmetriegruppen
V. Tonchev (z.Zt. Gießen): Self-orthogonal designs
J.H. Eschenburg (Augsburg): Differentialgeometrie und Gebäude
F. Kalhoff (Dortmund): Lokalglobalprinzipien für angeordnete Ternärkörper

Sommer 1989 (10.6.89), Kaiserslautern

W. Nolte (Darmstadt): Algebraisierung pappusscher und metrischer Ebenen
D. Jungnickel (Gießen): Affine Geometrie und konstruktive Algebra
A. Dress (Bielefeld): Geometrische Algebra für kombinatorische Geometrien
S. Schmidt (Mainz): Zum synthetischen Standpunkt in der Theorie der Ringe und Moduln

Winter 1988/1989 (12.11.88), Darmstadt

A. Beutelspacher (Gießen): Angewandte endliche Geometrie
P.-H. Zieschang (Kiel): Zur Normalstruktur der fahnentransitiven Automorphismengruppen von Blockplänen
G. Ewald (Bochum): Kombinatorische Konvexgeometrie und algebraische Geometrie
H.-J. Groh (Darmstadt): Varietäten topologischer Geometrien

Sommer 1988 (2.7.88), Erlangen

H. Völklein: Geometrische Methoden in der Darstellungstheorie von Chevalley-Gruppen
M. Funk: Über die Existenz von kleinen Desargueskonfigurationen in affinen Ebenen von positiver Charakteristik, die der Thomsen-Bedingung genügen
J. Hilgert: Kausale Strukturen auf homogenen Lorentzmannigfaltigkeiten
P. Nagy: Gruppengewebe

Winter 1987/1988 (5.12.87), Mainz

I. Pieper-Seier (Oldenburg): Endliche Inzidenzgruppen der Dimension 2 und 3
K. Metsch (Mainz): Wieviel Punkte braucht ein linearer Raum, um einbettbar zu sein?
H.T. Karcher (Bonn): Dreifach periodische Flächen konstanter mittlerer Krümmung in ℝ3 und Minimalflächen in S3
U. Ott (Braunschweig): Modulare Geometrie

Sommer 1987 (23.5.87), Giessen

G. Lunardon (Napoli): Endliche C3-Geometrien
J.M. Wills (Siegen): Reguläre Polyeder mit verborgenen Symmetrien
M. Shrikhande (Central Michigan): A survey of some problems in combinatorial designs: A matrix approach
K. Vedder (München): Geometrische Methoden in der Kryptographie

Winter 1986/1987 (15.11.86), Tübingen

U. Dempwolff (Kaiserslautern): Involutorische Homologien auf affinen Ebenen
G. Behrendt (Tübingen): Systeme von Äquivalenzrelationen und ihre Automorphismengruppen
Barthel (Würzburg): Das isodiametrische Problem in der Minkowski-Geometrie
H. Hähl (Kiel): Differenzierbare Faserungen von S2n-1 durch (n-1)-Großsphären, Translationsebenen und Quasikörper

Sommer 1986 (7.6.86), Kaiserslautern

B. Artmann (Darmstadt): Zur Entstehungsgeschichte der Elemente Euklids
T. Grundhöfer (Tübingen): Eine synthetische Konstruktion der Figueroa-Ebenen
W. Benz (Hamburg): Ästhetische Rechtecksmaße
H. Gross (Zürich): Orthogonale Geometrie in unendlichdimensionalen Vektorräumen

Winter 1985/1986

ausgefallen

Sommer 1985 (11.5.85), Darmstadt

R. Löwen (Tübingen): Vierdimensionale stabile Ebenen mit nicht-auflösbarer Automorphismengruppe
T. Meixner (Gießen): Geometrien, die fast Gebäude sind
L. Danzer (Dortmund): Pflasterungen und ihre Gruppen
R. Frank (Darmstadt): Eine Kennzeichnung der projektiv-metrischen Geometrien

Winter 1984/1985 (15.12.84), Erlangen

L. Hefendehl-Hebeker (Erlangen): Isotopieklassen quadratischer Divisionsalgebren
D. Jungnickel (Gießen): Endliche biaffine Geometrien
J.W. Lorimer: Projective Extensions of Topological Hjelmslev Planes
H. Vogler: Quadratische Korrespondenzen in der konstruktiven Geometrie
H. Völklein: Fahnentransitive Untergruppen von Chevalley- Gruppen

Sommer 1984 (30.6.84), Mainz

J. Doyen (Brüssel): Linear spaces and groups
R. Wille (Darmstadt): Maßtheorie - eine Aufgabe für Algebraiker und Geometer
C. J. Fisher (Regina, Brüssel): Linear algebra and curves of constant width
G. Stroth (Berlin): Sporadische fahnentransitive Geometrien

Winter 1983/1984 (4.2.84), Gießen

H. Mäurer (Darmstadt): Möbiusebenen mit einer Zassenhaus-transitiven Gruppe von Automorphismen
T. Grundhöfer (Tübingen): Die bekannten Projektivitätengruppen projektiver und affiner Ebenen
P. Köhler (Gießen): Geometrien vom Dreieckstyp
K. Vedder (Gießen): Verallgemeinerte Elationen

Sommer 1983 (14.5.83), Tübingen

G. Stroth (Berlin): Sylow-Geometrien
Julia Brown (Toronto, Sussex): On collineations of projective planes of (very) small order
H.S.M. Coxeter (Toronto): The snub cube (Kepler’s cubus simus) and its generalizations
R. Schneider (Freiburg): Zur stochastischen Geometrie

Winter 1982/1983 (19.2.83), Kaiserslautern

D. Drake: Maximale Familien von paarweise schneidenden Mengen derselben Größe und n-uniforme Hjelmslev-Ebenen
Seybold: Überblick über die rechnergestützte konstruktive Geometrie
Reiffart (Heidelberg): Die Klassifikation von Translationsebenen der Ordnung 16
A. Beutelspacher (Mainz): Baer-Unterräume endlicher projektiver Räume

Sommer 1982 (26.6.82), Darmstadt

K.H. Hofmann (Tulane): Geometrie der konvexen Kegel und die Verbindungen zur Lieschen Theorie
U. Ott (Braunschweig): Darstellungstheoretische Methode in der endlichen Geometrie
J. Bokowski (Darmstadt): Eine spezielle Approximation konvexer Mengen durch Polyeder
T. Ostrom (Washington State U.): Collineation groups of finite translation planes

Winter 1981/1982 (28.11.81), Erlangen

Z. Janko (Heidelberg): Projektive Ebenen von Nichtprimzahlpotenzordnung
D. Betten (Kiel): Projektivitätengruppe einer Klasse 4-dimensionaler Translationsebenen
Gushoff:
Hussong: Algebraische Zahlkörper kleiner Diskriminante und Pflasterungen des hyperbolischen Raums

Sommer 1981 (9.5.81), Mainz

P. Hauck (Freiburg): Färbungen und Steinersysteme
Jill Yaqub (z.Z. Tübingen): Geometries with given groups
H.-Ch. Im Hof (Bonn): Über reguläre Figuren in den Räumen der Elementargeometrie
W. Benz (Hamburg): Charakterisierungen von Lorentztransformationen

Winter 1980/1981 (25.10.80), Gießen

Gewidmet dem Gedenken an Moritz Pasch (8.11.1843--20.9.1930)

G. Pickert (Gießen): Leben und Werk von Moritz Pasch
F. Bachmann (Kiel): Geometrie der Hjelmslev-Gruppen
E. Glock (Clausthal): Anordnung in der Geometrie von Pasch bis heute
D. Jungnickel (Gießen): Affine t-Pläne

Sommer 1980 (5.7.80), Kaiserslautern

M. Hortmann: Geometrie in der Nähe von schwarzen Löchern
P. Plaumann (Erlangen): Partitionen liescher Gruppen
G. Stroth (Berlin): Perspektivitäten in endlichen projektiven Ebenen
H.-J. Kroll (München): Perspektivitätengruppen in der Kreisgeometrie

1970-1979

Winter 1979/1980 (10.11.79), Tübingen

H. Lenz (Berlin): Blockpläne und Netze mit gegebenen Unterräumen
F. Buekenhout (Brüssel): From generalized n-gons to quasi n-gons
J.J. Seidel (Eindhoven): Two-distance sets
K. Strambach (Erlangen): Geometrie binärer Systeme

Sommer 1979, Karlsruhe

Gedenken und Würdigung von Rolf Lingenberg

F. Bachmann (Kiel): Rolf Lingenberg und die Spiegelungs- geometrie
W. Nolte (Darmstadt): S-Gruppen in der räumlichen metrischen Geometrie
R. Löwen (Tübingen): Symmetrische Ebenen
K. Leichtweiß (Stuttgart): Lokale, globale und partielle Eindeutigkeit bei Fragen aus der Differentialgeometrie und Konvexgeometrie

Winter 1978/1979 (16.12.78), Erlangen

J. Joussen (Dortmund): Über die zu F4 isomorphen Unterebenen einer freien Ebene
W. Klingenberg (Bonn): Stabile und instabile Bewegung in Riemannschen Räumen
T. Beth/V. Strehl (Erlangen): Demonstrationen zur Codierungstheorie
M. Walker (Tübingen): Symmetrien von endlichen, verallgemeinerten n-Ecken
T. Buchanan (Erlangen): Topologie kompakter zusammenhängender projektiver Ebenen

Sommer 1978 (10.6.78), Darmstadt

R. Timmesfeld (Köln): Einige geometrische Aspekte bei der Kennzeichnung endlicher einfacher Gruppen
R. Rink (Kaiserslautern): Spezielle Translationsebenen und ihre Homomorphismen
J.M. Wills (Siegen): Geometrische Geometrie der Zahlen
K.J. Dienst (Darmstadt): Verallgemeinerte Vierecke in projektiven Räumen

Winter 1977/1978 (28.1.78), Karlsruhe

H. Lüneburg (Kaiserslautern): Verallgemeinerte André-Ebenen, die fast noch André-Ebenen sind
M. Götzky (Kiel): Vollständige unitär-absolute Ebenen
R. Schneider (Freiburg): Krümmungsmaße konvexer Körper
A. Beutelspacher (Mainz): Blocking sets und Teilfaserungen in endlichen projektiven Räumen

Sommer 1977 (7.5.77), Mainz

F. Buekenhout (Bruxelles): Sporadic Geometries
P. Cameron (Oxford): Spherical point sets
A. Barlotti (Bologna): Some recent results and open problems in Galois geometries
K. Strambach (Erlangen): Geometrie vom Staudtschen Standpunkt

Winter 1976/1977 (11.12.76), Gießen

J. Doyen (Brüssel): Some problems with points, lines and planes
B. Ganter (Darmstadt): Kombinatorische Algebra
R. Rink (Kaiserslautern): Projektive Inzidenzgruppen mit normaler Partition
M. Wagener (Karlsruhe): Schließungssätze und Projektivitäten

Sommer 1976 (10.7.76), Kaiserslautern

D. Betten: Transitive Wirkungen auf Flächen
H.-J. Schaeffer (Tübingen):
A. Herzer (Mainz):

Winter 1975/1976 (24.1.76), Tübingen

Zusammenkunft im Gedenken an Peter Dembowski

U. Ott (Gießen): Endliche zyklische Ebenen
H. Mäurer (Darmstadt): Die Geometrie der Polynome vom Grad 2
C. Hering (Tübingen): Nachruf
J. Cofman (Mainz): Kombinatorische Sätze von Dembowski und ihre Wirkung

Sommer 1975

Winter 1974/1975 (12.10.74), Erlangen

H. Popp (Mannheim): Fundamentalgruppen algebraischer Mannigfaltigkeiten
H. Hähl (Tübingen): Vierdimensionale reelle Divisonsalgebren mit geometrischen Homogenitätseigenschaften
F. Bachmann (Kiel): Lotkettengeometrien
G. Pickert (Gießen): Abstimmungssysteme und taktische Konfigurationen

Sommer 1974 (27.4.74), Mainz

T.G. Ostrom (Pullmann, z.Z. Kaiserslautern): Collineations of translation planes
M.Dugas (Kaiserslautern): Charakterisierungen endlicher uniformer desarguesscher Hjelmslev-Ebenen
H. Karzel (München): Metrische affine Ebenen
R. Löwen (Tübingen): Vierdimensionale Salzmann-Ebenen mit großer Kollineationsgruppe

Winter 1973/1974 (9.2.74), Darmstadt

J.J. Seidel (Eindhoven): Die 276 gleichwinkligen Geraden im R23
W. Benz (Bochum): Über eine CREMOINAsche Raumgeometrie
U. Simon (Berlin): Untermannigfaltigkeiten im Rn+m mit paralleler zweiter Fundamentalform
H. Lüneburg (Kaiserslautern): Über einige merkwürdige Translationsebenen

Sommer 1973 (30.6.73), Karlsruhe

C. Hering: Kollineationsgruppen von endlichen projektiven Ebenen
L. Bröcker: Pythagoräische Körper, quadratische Formen und Orthogonale Gruppen
K. Strambach: Projektivitäten und Schließungssätze in der Möbius- und Laguerre-Geometrie
H.-J. Kroll: Zusammenhänge zwischen kinematischen Räumen und Doppelräumen

Winter 1972/1973 (10.2.73), Gießen

K.E. Wolff (Gießen): Konstruktions- und Existenzprobleme für eine spezielle Klasse von PBIBD’s
E. Salow (Kiel): Algebraisierung von Hjelmslev-Gruppen
U. Ott (Karlsruhe): Die endlichen Polardreiseitgeometrien
K. Faltings (Kaiserslautern): Modulare Verbände mit Punktsystem

Sommer 1972 (1.7.72), Tübingen

P. Scherk (Toronto)
F. Buekenhout (Brüssel)
H. Mäurer (Darmstadt): Kreisspiegelungen in Möbiusebenen

Winter 1971/1972 (12.2.72), Kaiserslautern

R.H. Schulz: Ein Beitrag zur Geometrie auf PSU(3,24z)
J. Cofman: Über einen Satz von Gleason
A. Herzer: Die Gruppe Π9 in endlichen Translationsebenen
M. Seib: Orthogonale Polaritäten von projektiven Ebenen ungerader Ordnung

Sommer 1971 (26.6.71), Darmstadt

R. Schneider (Berlin): Über Drehungen und konvexe Körper
F.G. Timmesfeld (Bielefeld): Eine Kennzeichnung der Chevalley- und Steinberg-Gruppen über GF(2)
B. Artmann (Gießen): Desarguessche Hjelmslev-Ebenen
U. Ott (Darmstadt): Über eine Klasse endlicher absoluter Geometrien

Winter 1970/1971

Sommer 1970 (6.6.70), Gießen

1962-1969

Winter 1969/1970 (14.2.70), Mainz

Sommer 1969 (28.6.69), Darmstadt

K. Leichtweiß (Berlin): Die Erweiterung der affinen Geometrie zur projektiven Geometrie
P. Dembowski (Tübingen): Quadratische Erweiterungen endlicher Ebenen
J. Tits (Bonn): Automorphismengruppen von Bäumen
J. Misfeld (Hannover): Projektive Räume über topologischen Körpern

Winter 1968/1969 (Januar 69), Frankfurt

Sommer 1968 (25.5.68), Gießen

J. André (Saarbrücken): Über Einbettungen in der projektiven Geometrie
E. Sperner (Hamburg): Zur Geometrie und Algebra der Quasimoduln
B. Artmann (Gießen): Über einige Beziehungen zwischen Hjelmslevebenen und modularen Verbänden
J.-C. Petit (Limoges): G-measurable ternary rings and valuations

Winter 1967/1968 (Januar 68), Mainz

G. Ewald (Bochum): Aus konvexen Kurven bestehende Möbiusebenen

Sommer 1967 (8.7.67), Darmstadt

R. Baer (Frankfurt): Gedanken zum geometrischen Dualitätsbegriff
A. Dress (Berlin): Der Satz von Pejas über angeordnete metrische Ebenen
F. Bachmann (Kiel): Die atomare Struktur der n-Ecke
C. Hering (Mainz): Die Dezimalperiode von 1/p und endliche Fastkörper

Winter 1966/1967 (14.1.67), Gießen

T.G. Ostrom (Frankfurt): Replaceable nets and switching sets
H. Salzmann (Frankfurt): Das Klassifikationsproblem ebener Geometrien
Sibylla Priess (München): Archimedisch angeordnete projektive Ebenen
H. Lüneburg (Mainz): Affine Ebenen mit Teilverhältnissen

Sommer 1966 (25.6.66), Frankfurt

S. Breitsprecher (Gießen): Lokal euklidische projektive Ebenen
K. Strambach (Frankfurt): Über sphärische Kreisebenen
A. Schleiermacher (Frankfurt): Bemerkungen zum Fundamentalsatz der projektiven Geometrie
H. Salzmann (Frankfurt): Moulton-Ebenen

Winter 1965/1966 (5.2.66), Darmstadt

F. Bachmann (Kiel): Affine Punktgeometrie
J. Joussen (Hamburg): Die Anordnungsfähigkeit der freien Ebenen
W. Klingenberg (Mainz): Kreisgeometrie auf verallgemeinerten Sphären
H. Mäurer (Frankfurt): Fundamentalsatz der Laguerre-Geometrie

Sommer 1965 Mainz

Winter 1964/1965 (6.2.65), Gießen

D. R. Hughes (London): t-designs and their extensions
H. Salzmann (Mainz-Frankfurt): Metrische Kollineationen
R. Lingenberg (Darmstadt): Absolute Geometrie der Ebene
S. Breitsprecher (Gießen): Differenzierbare projektive Ebenen

Sommer 1964, Frankfurt

Winter 1963/1964, Mainz

W. Benz (Frankfurt):
A. Dress (Kiel):
J. Tits (Brüssel):

Sommer 1963 (15.6.63), Gießen

H. Salzmann (Frankfurt): Moulton-Ebenen
H. Karzel (Hamburg): Verallgemeinerte euklidische Ebenen
F. Bachmann (Kiel): Zur Parallelenfrage
P. Dembowski (London): Endliche Möbius-Ebenen

Winter 1962/1963 (Januar 63) Frankfurt


Nach Oben